Ist Mitte Oktober zu spät, um Samen einer wiese in Ottawa, Kanada?

Mein Hof, Arbeit wurde verzögert dieses Jahr. Am vergangenen Wochenende beendete ich die Verbreitung der Mutterboden (die wurde auf der Zufahrt seit Mai) den Neuaufbau einer Fläche von meinem Rasen.

Ist es zu spät, sich zu verbreiten Grassamen in diesem Jahr?

Wenn ja, was ist der beste Weg, um Unkraut bis zum Frühjahr?

+24
user120071 21.04.2011, 08:32:21
25 Antworten
Pflanze Nährstoff-Anforderungen
+980
Zakir HC 03 февр. '09 в 4:24

Große Forschung Lorel! Eine Idee, wenn es diese beziehen sich auf mehrjährige Geranien.

Einige Sorten sehen ein bisschen aus wie Sie.

enter image description here

+932
user47651 12.09.2015, 16:19:45

Zunächst würde ich empfehlen, den Anbau von Jungpflanzen, die mindestens sechs bis acht Zentimeter hoch, bevor die Transplantation, und lassen Sie eine Menge der Blätter bis oben, nachdem Sie tun. Mehr Blätter bedeutet schnelleres Wachstum zu beginnen mit, meiner Erfahrung nach.

Wenn es draußen heiß ist, stellen Sie sicher, dass das nicht die Herstellung Ihrer wachsenden Bereich im inneren zu heiß wird. Dass können machen es schwierig für die Pflanzen wachsen, die ich gefunden habe.

Wenn das Wachstum Ihres Pflanzen, wachsen Sie in mindestens 18 fl. oz. Behälter, je. Werden Sie größer wachsen schneller, wenn Sie sind nicht in winzige Zellen.

Phosphor soll dabei helfen, Pflanzen Reifen schneller. Das scheint sich zu halten gilt, so weit. Wenn Sie Ihre Pflanzen Reifen schneller, sind Sie wahrscheinlich, um Früchte schneller. Stellen Sie sicher, Sie haben genug Kalium, calcium und Kieselsäure (diese Dinge wird wahrscheinlich machen die Transplantation erfolgreich, wenn Sie über ausreichende Ebenen).

Spät in der Saison, würde ich noch nicht einmal sorgen über die Verhärtung aus, wenn in Ihrer Gegend ist wie die meine. In der frühen bis Mitte Juni auf bis, Härten aus, scheint nicht mehr notwendig zu sein, wo ich wohne (western Idaho). Im Mai bis circa Anfang Juni die Transplantation ist sehr Verschieden, jedoch.

Nicht allzu lange nach der Pflanzung, die ich empfehlen könnte, düngen einmal sogar mit einem Dünger (so etwas wie 20-20-20) zu bekommen, ein paar schnelle, extra-Wachstum.

Schließlich plant der frühen Sorten. Sie könnte prüfen, diejenigen, die gut in der Hitze, sowie diejenigen, Satz Anfang. Wenn Sie beginnen, zu spät, werde es wahrscheinlich heißer sein als sonst, wenn Sie wollen, um Früchte zu tragen.

Für Tomaten, könnten Sie versuchen, Early Girl, Gletscher, sibirischen und Galapagos-Insel (Solanum cheesmaniae). Ich glaube, alle diese sollten gut daran tun, in der Hitze, und Sie sind alle ziemlich früh. Siberian ist ein kalt-tolerant-Sorte, aber ich habe gelesen, dass die Kälte-toleranten Sorten (wie Gletscher) oft sind ideal für heiße Regionen (nicht alle von Ihnen, obwohl, vielleicht). Kalt tolerant Tomaten können auch verlängern Sie Ihre Saison etwas.

Pruden ' s Purple ist ein schöner Tomate, die scheint zu wachsen und bekommen Blüten ziemlich schnell, wenn meine eine pflanze ist jeder Indikator. Allerdings bin ich mir nicht sicher, dass es Früchte gut in der Hitze.

Für peperoni, könnten Sie versuchen, die Early Jalapeño. Es ist wirklich zu früh. Ich bin mir nicht sicher was anderes, aber ich würde vor allem empfehlen die überprüfung der Tage der Reife auf Sie.

Wenn Sie zu spät Einpflanzen, das könnte ich auch empfehlen, sich an Ihre Nachbarn große, Reife Tomaten oder Paprika Pflanzen. Sehen Sie, wenn Sie geben Sie ein paar Zweige für Stecklinge. Je größer Sie sind, desto besser, so lange wie Sie wissen, wie man Sie ausrotten (ob draußen oder drinnen, in den Boden oder das Wasser).

Es sei denn, Sie sind zum bewurzeln in Wasser, werden Sie wahrscheinlich wollen, Licht-Ebenen zu niedrig für die ersten paar Tage. Mit extra Kalium Sulfat sollte helfen, die Erfolgsraten, wenn man die verwurzelung im Boden. Paprika kann sehr viel schwieriger, die Wurzel im Boden, als Tomaten.

Hinzufügen von ein wenig von einem noch Dünger (wie z.B. 20-20-20), um das Wasser für die Stecklinge Wurzeln in Wasser kann helfen, halten Sie die Pflanzen ernährt werden, wenn der Wasser-Bewurzelung ist die Einnahme von mehr als ein paar Tage. Ein Dünger, der nicht einmal (wie 24-8-16) wird oft töten Ihre Stecklinge. Erwarten, dass es dauern, bis zumindest ein paar Wochen im Wasser. Wenn die Stiele haben root-Knoten, es sollte viel schneller sein.

Tomaten sind viel einfacher, die Wurzel im Boden (frische Samen-Start-mix) als Wasser, denke ich.

+884
user296816 06.09.2015, 09:28:33

Wie der Titel würde vorschlagen, ich kann oder kann nicht gegeben haben, meine Kinder e. coli, der durch einweichen eine Tasche, was ich dachte, war Pilz Kompost in einem 35-Gallonen-Trommel und Gießen den Garten mit ihm. (Ich weiß, es war Pilz Kompost, ich weiß nicht, wie viel Dünger drin war)

Ich glaube nicht, dass ich jemals gegossen direkt auf den Salat oder Grünkohl Blätter, aber das ist mehr als wahrscheinlich, wo Sie bekam es von. Ich würde Sie nicht Wasser direkt auf die Blätter unabhängig.

Was ich Tat war nehmen Sie eine sackleinen Sack Reis, füllte es voll von Pilz Kompost und Knete es (oder eher nur Links ist es) angebracht, um den Deckel der Trommel und das Wasser.

Im nächsten Jahr versuchte ich, was Vegetarische Kompost-Tee mit Disteln, niemand wurde krank, aber irgendwie ließ meine Trommel noch dreckiger als mit dem Mist und würde verstopfen der Hahn auf der Trommel.

Wie auch immer, ich Frage mich nur, was das richtige setup ist für die Dünger-Tee (auch bekannt als Kompost-Tee), sollte es getan werden, in den Schatten? wie schnell sollten Sie es verwenden? brauchen Sie zu reinigen, den Lauf nach der Verwendung es? Was ist eine gute Shop-Marke-Dünger zu verwenden? Wie können Sie absolut sicher sein, die Gülle fermentiert wird, bevor es zu benutzen?

+808
Caine W Sidharth 06.09.2011, 23:32:01

Haben Sie Maden? Im letzten Jahr hatte ich eine Menge Würmer. Für ein paar Tage, ich würde gehen und finden, dass mein basilikum gegraben war -- es wurde nichts gegessen, nur ein Haufen Graben passiert, dass die Pflanzen beschädigt werden.

Ich denke, es war eine skunk-ich sah die skunk eines Tages in der Dämmerung, nicht in den Garten, aber weiter in Richtung Zaun. Ich sah auch, was ich glaube zu sein-skunk-Mist in ein paar Orte rund um den Zaun und in den Garten. Stinktiere wie Maden?

Wenn ich überprüft den gesamten perimeter, ich fand eine kleine Lücke, es muss immer durch. Nach dem einstecken in die Lücke, nichts war gestört. Meine (anscheinend skunk-Nachweis) Zaun ist vor allem 4-und 5' - geschweißt-Draht, mit ein paar Abschnitten 4' Hähnchen Draht. Der Boden ist nicht begraben in den Schmutz überall, aber wo es ist nicht begraben, ich habe Felsen türmten sich auf beiden Seiten der Basis.

+763
Karen Dugan Willman 07.07.2019, 02:52:43

Ich würde bewerten als eines Zinnia, vielleicht eine (rote Sorte) Zinnia elegans. Beachten Sie z.B. die lance-shaped, gegenständigen Blättern mit zwei extra rippen.

Zinnia elegans 1

+743
zuzik 09.08.2016, 13:09:34

Einer der am meisten empfohlene Pflanzen zur Verbesserung der Raumluftqualität ist die Schlange pflanze. Obwohl die meisten Pflanzen produzieren Sauerstoff während des Tages, die Schlange pflanze eigentlich produziert es in der Nacht, während gleichzeitig die Aufnahme in Kohlendioxid. Sie sind unter den am einfachsten Zimmerpflanzen wachsen, so dass Sie eine gute Wahl für Anfänger oder vergessliche Besitzer. Braucht indirektes Sonnenlicht, gelegentliche Bewässerung, hat kein Geruch und hat die Aufgabe der Reinigung der Luft von schädlichen Giftstoffen.

+743
igouvea 05.06.2017, 07:15:26

Die genaue Anwendung wäre die arch über einen langen Esstisch in einem Innenhof im Osten-die meisten in New York. Die zwei Reihen von Bäumen müssten Spannweite von rund 25' bei einer Höhe von weniger als 15 " oder weniger.

Unsere Kandidaten sind:

  • Carpinus caroliniana (Hainbuche)
  • Crab apple
  • Cherry
  • Wisteria
  • Hawthorne
  • Birne

Diese sind aber nicht auf der Grundlage der Machbarkeit überhaupt.

Gibt es andere, die wir berücksichtigen sollten? Ein-oder ausschließen von unserer Liste?

+741
daveomcd 24.07.2016, 17:14:56

Die Stängel und Blätter sterben bei -2°C (28°F), so ist es unwahrscheinlich, dass Sie wird es bis zum Frühjahr. Auch, Boden-Feuchtigkeit können helfen, die Knollen zu faulen, also meiner Meinung nach, Sie haben nicht viel Ernte nach dem winter geht. Wenn der Boden nicht gefroren und wenn die Stängel sind lebendig, Sie haben noch eine chance, Sie ernten.

+715
Captain J Gaming Hero 23.10.2015, 04:37:01

Ich bin in Sydney, Australien. Ich wohne in einer Wohnung 3 Geschichten aus dem Erdgeschoss.

Meine Chili-Pflanzen stehen in Töpfen auf meinem Balkon.

Vor kurzem (Letzte 2 Wochen) habe ich bemerkt, dass etwas frisst die Blätter von einem von der Chili-Pflanzen. Ich habe nicht getan, alle Detektivarbeit in der Nacht noch. Heute ist Samstag und ich habe nicht gesehen, keinen weiteren Schaden während des Tages.

Den Topf mit dem meisten Schaden aussieht, umgeben von Kot der Täter. Was könnte es sein?

Update: Ich ging am Abend mit einem Fackel-und ja, es war 2 Fette Raupen. Ich dachte, ich überprüft hatte das Werk während des Tages, aber ich glaube, ich war nicht gründlich genug. Ich überprüfte ein paar mal in der Nacht und nicht mehr aufgetaucht. Viel Schaden für nur 2 Raupen!

Eaten leaves

Droppings?

+699
pierssturley 11.10.2012, 09:51:48

Wenn die sap - Sie sind ausstrahlend, ist gallertartige Konsistenz (und meine Antwort ist, macht die Annahme), dann bedeutet es, Sie haben einen Pilz, die sehr ansteckend auf andere steinobst-Bäumen. Ich denken Sie beste option wäre, schneiden die Bäume und Pflanzen nicht-Stein-Obstbäumen oder warte 3 Jahre und dann pflanze Pflaume Ihrer Wahl.

+598
Andreas Fischlin 23.02.2010, 21:01:45

Ich habe angefangen, ein paar verschiedene Arten von Samen, die zählen, Tomaten, Sellerie, Paprika, Zwiebel (walla walla), und einige andere Dinge. Ich habe keine Ahnung, Wann Transplantation diese Pflanzen aus meinem plug-Fach, die haben 128 Zellen (jede Zelle nur über eine 1" durch eine 1", ~2" tief), um eine größere Fach mit 36 Zellen. Ich bin sicher, dass jedes Werk hat seine eigene Zeit, aber was ist eine gute Faustregel, wenn man so will, zu wissen, Wann diese Transplantation die Jungen Pflanzen? Ich Frage, weil ich will, um zu vermeiden, Sie zu brechen, weil ich versuchte, verschieben Sie Sie bald, aber nicht, dass Sie immer zu groß und überfüllt.

+592
Mixaz 07.07.2016, 00:07:43

Wenn ich sehe, blackberry Werke zum Verkauf, es scheinen immer, wie Sie sind benannt nach einem Stamm der amerikanischen Ureinwohner. Es gibt Navaho, Apache, Arapaho, Kiowa. Die einzigen, die ich kenne, die Folgen nicht diesem trend sind die triple crown Brombeeren.

Gibt es einen Grund für diesen trend?

+570
irinasimka 24.09.2014, 18:14:17

Das ist eine gute Frage, und eine viele Gärtner Gesicht irgendwann entlang der Linie. Egal, ob Sie denken, Kaninchen sind Niedlich oder insgesamt Schädling, es ist wichtig zum Schutz vor Kaninchen, denn wenn Sie nicht, Sie reinigen Ihren Garten trocknen.

Wenn ich du wäre, würde ich denken, weniger über die Arten von Pflanzen, die Kaninchen zu vermeiden und mehr über Ihre Infrastruktur,...in, wie man ein Kaninchen-Beweis-Garten, die Ihnen erlauben, zu wachsen, was Sie wollen und attraktiv in den Prozess.

Es gibt zahlreiche Ressourcen gibt, die auf die Verbesserung Ihrer Gartengestaltung und helfen Ihnen, das problem zu beseitigen, bevor es überhaupt erreicht Ihren Garten.

Allerdings, wenn Sie nicht wollen, diesen Weg, schauen Sie sich dieses tolle Better Homes and Gardens-Artikel deine Frage zu beantworten. Es nennt einige Pflanzen, die Kaninchen neigen dazu, zu bleiben Weg von, einschließlich Alliums, Anis-Ysop, Taglilien, bee balm, Katzenminze, Lavendel, Schafgarbe und andere Pflanzen, die möglicherweise oder möglicherweise nicht essbar sein, mit details zu jedem.

+519
Naveed Yousaf 25.08.2012, 16:07:30

Ich habe gepflanzt, drei cherry-Tomaten-Saatgut. Eine hat gekeimt unter Ihnen, aber in den letzten beiden Tagen seine Blätter sind nicht hervorgegangen aus den Samen. Es ist das gleiche wie im Bild unten gezeigt.

Ich bin auch gefragt, wenn die Samen Schale ist zu hart oder so etwas.

Cherry Tomato

+500
Brandon Zadel 02.07.2019, 19:53:47

Gelesen habe ich mehrere widersprüchliche Informationen auf den Anbau von dill, Koriander und Fenchel, die Nähe der anderen. Ich habe gelesen, dass Fenchel und dill wachsen gut zusammen und machen gute begleitpflanzen, jedoch habe ich auch gelesen, dass Sie sich kreuzen bestäuben, um eine übel riechende hybrid. Ich habe gelesen, dass dill und Koriander überqueren bestäuben zu erstellen, ein eher ekelhaft kulinarischen nutzlos hybrid, aber ich habe auch gelesen, dass Sie nützlich sein kann, um ein weiteres Wachstum. Ich habe allerdings nicht alles Lesen auf Koriander und Fenchel wächst zusammen. Wie haben diese drei Pflanzen tarif gewachsen, wenn mit einer anderen, und besteht die Gefahr der Fremdbestäubung oder Hybridisierung?
Um Kosten zu senken, ich bin der Planung über die Verwendung der Samen wieder. Ich (persönlich) nicht besonders kümmern Hybriden oder GVO enthalten, ich möchte nur in der Lage sein, die Verwendung der Pflanzen als Kräuter. Allerdings sollten die Hybriden nicht kulinarisch hilfreich, würde ich anfangen, zu kümmern.

+455
Alfonso Santiago 19.01.2018, 01:56:37

Viele Kräuter sind mehrjährig, einschließlich dieser basic-Favoriten:

  • Schnittlauch
  • Mint
  • Oregano
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Estragon
  • Thymian

Petersilie etwa für ein Jahr und ein bisschen, aber beginnen wird bolt in seiner zweiten Frühling/Sommer.

Es gibt eine sehr vollständige Liste der ausdauernde Kräuter , die hier oder sonst hier.

+435
MTV DNA 15.11.2010, 02:17:59

Ich habe einige Grünkohl wächst in meinem beet, die sind immer übersät mit Blattläusen. Wie kann ich loswerden von denen, und zweitens, sind die Grünkohl-Blätter noch essbar (nach der Reinigung in heißem Wasser)?

+363
Marmda Sun 17.01.2019, 12:02:31
Die eng beieinander liegenden Sträucher und/oder Bäume sollen eine Barriere.
+344
Matt Passell 19.12.2010, 09:00:48

Es ist Euphorbia lathyris, common name Kapern Wolfsmilch. Diese pop-up sehr leicht, in der Regel von der Vogel fiel und die Samen, und Sie sind sehr produktiv reproduktiv. Eingestuft als Unkraut, und wo es dieses Jahr, es werden einige im nächsten Jahr. Wenn Sie es zu entfernen, Handschuhe tragen - den Saft aus dieser pflanze ist ein Haut reizend.

+325
user273858 17.10.2018, 21:45:45

Eine gute Möglichkeit, um kleine Mengen von Kompost ist die Verwendung von heavy-duty - (und nicht-bio-abbaubar!) Kunststoff-Müllbeutel, sagen wir 30-Gallone-Größe. Füllen Sie den Beutel mit gleichen Volumina von "brown", "green" und Erde. Im Idealfall fügen Sie ein wenig Kompost aus einer anderen Quelle, um kick-start der Kolonie von Bakterien. Wenn das material trocken ist, etwas Wasser hinzufügen, wie gut.

Versiegeln Sie die Tasche, so ist es luftdicht und lassen Sie für etwa 6 bis 8 Wochen. Entweder lassen Sie die Tüte nach draußen in die Sonne, um Wärme zu liefern (so lange, wie es ist irgendwo, wo es nicht punktiert ist, und vorzugsweise geschützt vor Regen und wind), oder Sie können halten Sie es in einem Keller, garage, etc., im winter.

Wenn Sie nicht über-füllen Sie den Beutel, mischen Sie den Inhalt (alle 2 Wochen) ohne Sie zu öffnen, es sei denn, es ist zu nass und innen ist alles verklebt.

Wenn ein Teil des Materials noch nicht zerlegt in 8 Wochen, oder die Inhalte nicht gut riechen, einfach wieder verschließen und abwarten. Nicht neues material hinzufügen - Sie versuchen, einen batch in einer Zeit, die nicht arbeiten ein fortlaufender Prozess.

Wenn Sie am Ende mit einem übel riechenden klebrigen Masse, die erste Mischung war falsch (in der Regel entweder zu nass oder zu viel "grün"), aber man kann immer noch begraben in einem Graben in Ihrem Garten. Es wird zusammenbrechen und die Verbesserung der Bodenqualität schließlich, obwohl es könnte ein Jahr dauern oder länger.

Wenn Sie nicht genug material haben, auch für diese kleine, Sie wäre besser dran, zu versuchen, etwas anderes wie vermiculture, oder einfach nur Graben, frei von Krankheiten und Unkraut-freien pflanzlichen Abfällen direkt in den Garten und schicken den rest auf die Deponie. (Ordnungsgemäße Kompostierung erzeugt Temperaturen, die hoch genug sind, um zu töten die meisten Krankheit-tragenden Organismen und Unkraut-Samen - ein guter Komposthaufen können Hitze bis zu 50 Grad C oder mehr).

Übrigens, einige Kommunen in Großbritannien sammeln kompostierbare material als Teil Ihrer recycling-Systeme und versorgen den Kompost kostenlos an einem "collect-it-yourself" - basis (bringen Sie Ihre eigenen Taschen und Schaufel!) Das ist das einfachste Verfahren um eine regelmäßige, aber kleine Lieferung von kompostierbaren Abfällen.

+277
Trovalo 31.05.2012, 09:21:51

Inspiriert von @winwaed zu Graben, in ein wenig mehr, fand ich einen Artikel auf Der Universität von Arizona College of Agriculture and Life Sciences, Yavapai County website:

Die Chinesischen Pistache Baum - April 14, 2004

Der Artikel, insbesondere vergleicht der chinesische Pistazie mit Pistazien-Nuss-Baum in einem kleinen Abschnitt:

Die chinesischen pistache ist ein enger verwandter der Pistazien-Nuss-Baum (Pistacia vera), aber viel widerstandsfähiger. Das Holz ist sehr hart und Fäulnis resistent.

Die etwas über mehr verrottungsfest hatte mich ein wenig besorgt, aber ich lese auf:

Jungen chinesischen pistache Bäume sollten gepflanzt werden, im Frühjahr oder Herbst. Sie benötigen volle Sonne und am besten in gut durchlässigen Boden. Jedoch, Sie tolerieren eine Vielzahl von Böden, einige Alkalinität, und Leben eine sehr lange Zeit (mehrere Jahrhunderte).

Der Boden muss trocknen auf der Oberfläche zwischen der Spülung und nie matschig. Staunasse Böden sind nicht geeignet für die chinesischen pistache Bäume.

Die Beschreibung der Boden-Anforderungen (beide mögen gut durchlässigen Boden und können nicht dulden, nassen Boden) und die Tatsache, dass es gibt viele gesunde chinesische Pistazienbäume in meiner Gegend führt mich zu glauben, dass die Pistazien-Nuss-Baum wird wahrscheinlich in Ordnung sein in meinem Hinterhof. Die Bäume sind nicht so leicht in meiner Gegend, aber ich Plane auf Bestellung mehrerer Pflanzen im nächsten Frühjahr. Ich werde versuchen, daran zu erinnern, wieder zu kommen, und aktualisieren diesen Beitrag in ein paar Jahren!


Edit: ich fand noch mehr Informationen, die mich führt zu glauben, dass ich erfolgreich sein kann, mit dieser. Ich fand ein USDA soil survey of Lubbock County (PDF) , wo ich wohne. Es beschreibt die Erde, wo ich Lebe, wie folgt:

Dieser Boden ist gut drainiert. Der Oberflächenabfluss ist langsam, die Durchlässigkeit ist mäßig, und das verfügbare Wasser capadty ist hoch. Der Boden hat eine gute tUth und bearbeitet werden können in einer Vielzahl von Feuchtigkeit. Die root-zone ist tief und ist leicht durchdrungen von den Wurzeln der pflanze. Die Gefahren von Wasser-erosion und Boden bläst, sind leichte

Die Oberfläche der Schicht ist Locker, mild-alkalisch, rötlich-Braun, fein-sandiger Lehm über 14 Zentimeter dick. Von 14 bis 46 Zoll ist fria - ble, rötlich-braunen, sandigen Ton-Lehm, der leicht alkalischen in den oberen 10 cm und mäßig alkalisch in der unteren 22 cm. Von 46 bis 60 Zoll ist bröckelig, mäßig alkalischen, pink-Sand-Ton-Lehm, die etwa 30

Was dies bedeutet ist, dass ich arbeiten war eine irrige Annahme, dass der Boden Ton-basiert auf die Verdichtung, die ich gestoßen, beim Graben in der Vergangenheit an die Oberfläche. Der Boden ist eigentlich mehr ein Sandstrand, der ideal sein sollte für die Pistazien-Nuss-Baum!

+167
Estella Kwizera 04.04.2014, 12:34:13

Ja, Tomaten erfordern Bestäubung. Wenn Sie sehen Früchte an den Pflanzen, zumindest einige Bestäuber finden Ihren Weg durch die Hindernisse. Wenn Sie feststellen, sehr kleine Früchte-set für die Anzahl der Blumen, die Sie sehen, dann möchten Sie vielleicht zu lockern, die Abwehrkräfte ein wenig.

+91
Stephen Cleary 13.06.2014, 03:46:16

Gibt es irgendwelche Genehmigungen? Was kann getan werden, um zu verhindern, dass Probleme mit den Behörden in dieser Hinsicht?

+52
kim jong real 20.03.2012, 17:34:03

Ich habe immer ein heidelbeersträuchern und nicht sicher bin, dass ich bin mit sehr viel Erfolg. Die pflanze scheint noch nicht viel getan, seit Sie gepflanzt wurde und nur scheint langsam verlieren die Blätter und Blüten.

Würde jemand irgendwelche Empfehlungen? vielleicht ist der Boden nicht Sauer genug? Vielleicht ist die pflanze bekommt nicht genug Wasser? Es ist einfach nicht die richtige Zeit des Jahres? (winter bis Frühjahr) ich denke auch, ich hätte gepflanzt, die pflanze zu hoch und einige der die Wurzeln ausgesetzt sind.

Irgendwelche Vorschläge würden geschätzt.

Fotos (zum vergrößern klicken)

Es sind Fotos von der Heidelbeere-pflanze bald nach gepflanzt wird (14. Juli - Hinweis südaustralischen Klima):

Blueberry plant blueberry plant

Es sind Fotos von der Heidelbeere-pflanze wird heute (10. September) Die erste ist eine insgesamt geschossen und das zweite zeigt die freiliegenden Wurzeln, ich verstehe, dass dies nicht ideal ist, aber ich glaube nicht, dass es die wichtigste Frage:

Blueberry plant Exposed blueberry roots

+30
akandedayo oluwasegun 22.07.2010, 18:38:26

Fragen mit Tag anzeigen